Airline Pilot Cadet Program

Helvetic Airways bietet jungen Ab-initio-Piloten eine besondere, einzigartige Chance. Im Rahmen des Airline Cadet Programme (ACP) erhalten die angehenden Piloten eine besondere Unterstützung, sowie die Gewissheit im Anschluss an ihre Ausbildung angestellt zu werden. Unser Ziel ist es, potenzielle zukünftige Kollegen zu einem sehr frühen Zeitpunkt in ihrer Luftfahrtkarriere kennenzulernen und zu begleiten.

Aus diesem Grund bietet Helvetic Airways in Kooperation mit der Horizon Swiss Flight Academy das Airline Pilot Cadet Programme an. Im Anschluss an die Standortbestimmung bei Horizon erfolgt eine Bewerbung bei Helvetic Airways. Bei Aufnahme in das ACP erhalten die Kadetten einen Vorvertrag und die Möglichkeit während der Ausbildung die Operation und Abläufe unserer Fluglinie kennenzulernen.

Folgende Möglichkeiten bestehen während der Ausbildung:

  • Jumpseat-Flüge
  • Teilnahme an Groundtrainings mit Besatzungsmitgliedern

Mindestanforderungen und Erfahrung:

  • mindestens 20 Jahre, maximum 40[RN1] 
  • Medical Class 1
  • Gute und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
  • Erfolgreich bestandene Standortbestimmung bei Horizon oder SPHAIR Kandidaten mit uneingeschränkter Empfehlung als Verkehrspilot
  • Schweizer Bürger oder EU-25/EFTA mit Aufenthaltsbewilligung B/C
  • gute Deutschkenntnisse
  • Abgeschlossene Rekrutenschule oder Zivilschutz falls zutreffend
  • Strafregister ohne Eintrag

Die nächsten Schritte:

 

Mehr