Maintenance

Sicherheit hat für Helvetic Airways oberste Priorität. Seit 2011 können wir uns bei regelmäßigen Wartungsarbeiten auf die umfassenden Möglichkeiten unserer eigenen Wartungs- und Instandhaltungsabteilung verlassen.

Seit 27. November 2011 wird der Unterhalt der Helvetic Airways Flotte im eigenen Hangar am Flughafen Zürich durchgeführt. Der Unterhaltsbetrieb ist BAZL- und EASA-145-zertifiziert. Am Standort Bern werden Arbeiten im Rahmen der “Line Maintenance“ und der “Trouble Rectification“ abgewickelt. Der eigene Unterhaltsbetrieb erlaubt volle interne Kontrolle und höhere Flexibilität in der Flotte. Der Aufbau des neuen Unterhaltsbetriebs bedeutete einen signifikanten Anstieg des Mitarbeiterbestands. Mittelfristig will Helvetic Airways eigene Flugzeugmechaniker und -techniker ausbilden.

Bewerben